IMPRESSUM
Startseite
Aktuelles
Anliegen
Förderung
Projekte
Vorgeschichte
Stiftung
Archiv
Kontakt

Herzlich willkommen
auf der Homepage der
Wolfgang Suwelack-Stiftung!

Im Dezember 2003 hat der Billerbecker Unternehmer Wolfgang Suwelack eine gemeinnützige Stiftung gegründet, die sich der Förderung der Gedenkkultur und der Unterstützung der Friedensarbeit in Billerbeck und dem Münsterland widmet. 

Die Wolfgang Suwelack-Stiftung möchte das mahnende Gedenken an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft des 20. Jahrhunderts in und aus Billerbeck fördern und die historisch-politische Aufarbeitung der nationalsozialistischen Epoche in Billerbeck unterstützen.

Die Wolfgang Suwelack-Stiftung möchte einen aktiven Beitrag dazu leisten, dass sich in der deutschen und europäischen Zivilgesellschaft eine „Erziehung zur Friedfertigkeit“ (peace education) entfalten kann. 

Die Wolfgang Suwelack-Stiftung wendet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche, Schüler und Studenten, um Projekte und Initiativen in den Bereichen der Vergangenheitsaufarbeitung und Gedenkkultur sowie der Friedensarbeit und Menschenrechtserziehung und zu fördern.

Die Wolfgang Suwelack-Stiftung orientiert sich an den Ergebnissen der modernen Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik sowie an den Erkenntnissen der aktuellen Friedenspädagogik, Konfliktforschung und Menschenrechtserziehung

Als private Initiative unterstützt die Stiftung das Engagment all jener Bürger, die Eigenverantwortung für die Fortentwicklung der Gedenkkultur und die Intensivierung von Friedensarbeit übernehmen.

Die Stiftung leistet mit der Förderung der Selbstverantwortung der Gesellschaft nicht nur einen Beitrag zum bürgerschaftlichen Engagement, sondern auch zur zivilgesellschaftlichen Entfaltung Deutschlands und Europas.



 

 
 

Kostenlose Bestellmöglichkeit

 



Bestellung der DVD: Preis 8,--€

 

Ludger-Geschichten

Bestellung: Preis: 12,80€