Tel.: 02543/231315

Filmprojekt: „Vom Umgang mit dem Verschwinden“

Vom Umgang mit dem Verschwinden

2006 nahm die Schülerarbeitsgemeinschaft „Begegnung mit Osteuropa“ ihre Arbeit auf. Im Rahmen des Schüleraustausches mit der Mittelschule in Riga arbeitete sie mit einer dortigen Schülergruppe zusammen. Gemeinsam nahmen sie am Wettbewerb „Frieden für Europa – Europa für den Frieden“ der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft der Bundesregierung teil. Daraus entstand der Film „Vom Umgang mit dem Verschwinden“ über das Schicksal der Geschwister Eichenwald und die Auseinandersetzung der SchülerInnen mit der nationalsozialistischen Vergangenheit und europäischen Gegenwart.